Bald erste Geburt im All? Start-Up plant fragwürdige Fortpflanzungsmission

VIDEOS – vor 11 Monaten
Abbrechen
Das nächste Video beginnt in Kürze

Der Niederländer Kees Mulder gründete die Biotechnikfirma Spacelife Origin mit der bedenklichen Vision, Samen und Eizellen gegen Bezahlung ins All zu transportieren.

Facebook WhatsApp

Diese Videos könnten dir auch gefallen: