Brennende Gleisen in den USA gegen extreme Kältewelle

In den USA kämpfen die Menschen mit Temperaturen von bis zu -40 Grad. Um zumindest den Zugverkehr zu ermöglichen, setzen Bahnmitarbeiter die Gleise in Flammen. So kann eine Vereisung verhindert werden.