Darum lassen sich junge Israelis KZ-Nummern stechen

Tattoos erzählen oft persönliche Geschichten. Im Falle von Holocaust-Überlebenden in Israel sind sie gleichzeitig ein Dokument der dunkelsten Weltgeschichte.