Deshalb versteht Sheldon Cooper nichts von Emotionen

Sheldon Cooper kann sich an fast alles erinnern. Dafür gibt es einen Grund: Er hat ein „eidetisches“ Gedächtnis. Trotz perfekter Erinnerung versteht er von Gefühlen fast nichts. Wir zeigen, was dahintersteckt, und wie reale Menschen damit leben.