extrem Flusskinder

Die Ribeirinhos, die Flussmenschen des Amazonas, leben in größter Armut, überall herrscht Knappheit. Selbst die Kinder müssen ihren Teil leisten, um die Familie zu unterstützen und setzen dafür tagtäglich ihr Leben aufs Spiel, und das für nur wenige Cent.