Hochsensibilität: Was ist das?

Zu viel, zu laut, zu hell. Menschen mit Hochsensibilität erleben die Welt ohne Filter. Bis zu 20 Prozent der Menschen gelten als hochsensibel. Ihr Gehirn ist permanent reizgeflutet. Die Ursachen dafür sind noch unklar. Viele Betroffene ziehen sich deswegen sozial zurück. Doch Hochsensibilität hat auch Vorteile.