Keine Corona-Antikörper - ist man trotzdem sicher?

Der erste deutsche Corona-Infizierte hat in einem Interview mit seinem Arbeitgeber bekannt gegeben, dass er seit April keine Antikörper mehr in sich trägt. Doch was bedeutet das genau und wie könnte sich das auf die Entwicklung eines Impfstoff auswirken?