"Kochen für Helden": Spitzenköche kochen für systemrelevante Alltagshelfer

Obwohl Gastronomien derzeit geschlossen sind, herrscht in vielen Restaurant-Küchen Hochbetrieb - und zwar aus einem ganz besonderen Grund. Viele Spitzenköche in Deutschland haben sich dem Projekt "Kochen für Helden" angeschlossen und bereiten nun Gourmet-Essen für systemrelevanre Alltagshelden der Corona-Krise zu. "Galileo" hat die Initiatoren des Projekts getroffen.