Körperkünstler-Mythen

Sie stellen mit ihren Körpern Sachen an, die Normalsterbliche direkt in den Rollstuhl befördern würden. Schlangenmenschen verwandeln sich in menschliche Knoten und zwängen sich in winzige Kisten. Handstandakrobaten formieren sich in Sekunden zu sieben Meter hohen Menschenpyramiden. Wir klären in sechs Minuten sechs Mythen rund um die Körperkünstler.