Möbel aus der Turnhalle

Möbeldesign mal anders. Andreas Gröbel kauft alte Turngeräte aus Sporthallen und baut daraus völlig neue Möbel. Sein neuester Auftrag: Ein 160m² großes Café mit Platz für über 100 Personen. Bänke aus Pauschenpferde und Tische aus alten Barren. Galileo zeigt, wie die Turnmöbel entstehen.