Platz 13: Kenia

Die A109 zwischen Nairobi und Mombasa gilt als die unberechenbarste und gefährlichste Straße weltweit. Hier vergeht kein Tag ohne einen Verkehrsunfall. Dabei ist die sogenannte Killerroad eine der am besten ausgebauten Staatsstraßen Afrikas.