Platz 2: Oimjakon - der kälteste Ort der Welt

Oimjakon im Norden Russlands ist der kälteste Ort der Welt. Dort liegen die Höchsttemperaturen im Januar bei rund Minus 45 Grad. Der Rekord lag vor knapp 90 Jahren bei Minus 71,2 Grad.