Russisches Unternehmen plant Grüße aus dem All zu schicken

Das russische Unternehmen Startrocket möchte ab 2021 mit Mini-Satelliten Schriftzüge in den Nachthimmel projizieren. Aber wie genau soll das funktionieren?