Russland: Der bessere Krisenmanager in Corona-Zeiten?

In Russland sollen bisher nur rund 3500 Menschen mit dem Corona-Virus infiziert sein - und das, obwohl das Land an China grenzt. Doch woran liegt das? Ergreift Russland bessere medizinische Maßnahmen? "Galileo" hat vor Ort nach Antworten gesucht.