Schlaumeier: Einem geht der Arsch auf Grundeis

Wenn jemandem der Arsch auf Grundeis geht, bekommt es die betroffene Person gehörig mit der Angst zu tun. Aber woher stammt diese Redewendung eigentlich?