Schlaumeier: Jemanden das Wasser reichen

Schlauen Menschen kann kaum jemand das Wasser reichen. Aber woher kommt diese Redewendung eigentlich?