Time-Freeze: So hätte das Attentat auf Hitler gelingen können

History, VIDEOS – vor 2 Jahren
Abbrechen
Das nächste Video beginnt in Kürze

Die Zeit anhalten und die Geschichte verändern. Geht nicht? Doch, genau das machen wir für euch  – in der großen Time-Freeze-Aktion „Stauffenberg“. Welches kleine Detail hätte bei dem Attentat auf Adolf Hitler die Geschichte verändert?

Der 20. Juli 1944 hätte die Welt verändern können. Es ist der Tag, an dem Claus Schenk Graf von Stauffenberg ein Attentat auf Adolf Hitler verübte. Doch sein Versuch missglückte und der Krieg ging unvermindert weiter. Was hätte passieren müssen, damit das Attentat gelingt? „Galileo“ hält die Zeit an und Moderator Stefan Gödde verändert in einem kleinen, aber entscheidenden Moment die Geschichte.

Galileo schreibt die Geschichte neu. In drei spannenden Simulationen begeben wir uns ab Dienstag um 19:05 Uhr in der „Galileo Time-Freeze-Woche“ auf eine Reise in die Vergangenheit.Wir halten die Zeit an: Was hätte passieren müssen, um den Verlauf der Geschichte entscheidend zu verändern? Welche Details haben die handelnden Personen nicht beachtet?

Facebook WhatsApp

Diese Videos könnten dir auch gefallen: