Vom Bunker bis zum Blackout-Dorf: So nutzen Menschen die Krise
12
  1. Galileo WM CopyCreated with Sketch.Galileo
  2. Mediathek & TV
  3. Video-Clips

Vom Bunker bis zum Blackout-Dorf: So nutzen Menschen die Krise

Smarte Kleidung gegen die Klimakrise oder ein Bunker fürs eigene Heim - das Angebot an Dingen, um gegen Krisen gewappnet zu sein, ist groß und vor allem lukrativ. Einer der Unternehmer, der an der Angst vor Pandemien, Krieg und Umweltkatastrophen verdient, ist Kurt Strasser. Er ist Gründer eines Blackout-Dorfs, das seine Bewohner im Ernstfall mehrere Wochen autark versorgen kann. "Galileo" hat ihn und andere Profiteure von Krisen besucht.

Veröffentlicht am 26.07.2022 | 17:21 Min.