Die 7 dunklen Geheimnisse von Kim Jong-un
Galileo

7 kuriose Vorlieben von Kim Jong-Un, die eigentlich keiner wissen darf

vor 1 Jahr

Der Diktator Nordkoreas macht immer wieder Schlagzeilen. Dennoch ist über sein Privatleben kaum etwas bekannt. Galileo hat nachgeforscht und sieben Geheimnisse Kim Jong-uns aufgedeckt, die der Diktator lieber für sich behalten würde

Das nordkoreanische Regime tut alles dafür, das Image des Diktators zu schützen. Doch immer wieder dringen kuriose Deschichten aus seinem Privatleben ans Licht. Los geht es mit Platz 7:

7. Er liebt westliches Essen

Der Diktator hat eine Vorliebe für reichhaltiges Essen. Vor allem eines hat es ihm angetan, und das stammt auch noch aus dem Land, von dem er am wenigsten hält: aus den Vereinigten Staaten.

6. Er ging in eine europäische Schule und war dort ziemlich schlecht

Über die Kindheit des koreanischen Diktators ist wenig bekannt. Doch ein überraschendes Detail konnte er nicht verheimlichen: Er ging in Europa zur Schule. In welchem Nachbarland er mehrere Jahre lebte und wie er seine Identität vertuschte, erfahrt ihr hier:

5. Kim Jong-un liebt deutsche Sportschuhe

Zu Schulzeiten erschien er angeblich fast nur in Trainingsanzügen. Seine Vorliebe für Sneakers & Co. hat er noch immer. Deshalb findet man in seinem Zuhause eine ganze Sammlung deutscher und amerikanischer Schuhe:

4. Er ist mit einem amerikanischen Basketballstar befreundet

Kim Jong-un ist Feuer und Flamme für Basketball. Seine Lieblingsmannschaft sind die Chicago Bulls. Und ein Spieler hat es ihm besonders angetan – der ist nun einer seiner dicksten Freunde:

3. Dieses Kriterium muss seine Traumfrau erfüllen

Seine wenig bekannte Ehefrau und seine Exfreundin haben etwas gemeinsam: Sie sind beide ehemalige nordkoreanische Superstars. Der Diktator hat ganz klar eine Vorliebe für talentierte Sängerinnen. Hier gibt es die spannenden Fakten:

2. Das ist sein Lieblingshobby

Der nordkoreanische Machthaber geht in seiner Freizeit gerne Skifahren. Und zwar so gerne, dass er ein Ski-Resort mitsamt Lift bauen ließ. Experten vermuten dahinter aber noch einen ganz anderen Grund:

1. Dieser Person wollte Kim Jong-un durch eine Schönheits-OP ähnlich sehen

Kim Jong-un ist von seinem großen Vorbild so begeistert, dass er sogar genauso aussehen möchte wie sein Idol. Dafür legte sich der Diktator bereits unters Messer. Hier seht ihr, wer ihn zu diesem krassen Schritt inspirierte:

Das ganze Video mit allen überraschenden Geheimnissen des Machthabers findest du hier.

Facebook WhatsApp

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen:

Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, Ihr Surferlebnis zur personalisieren und Ihnen interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuchen Sie unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie Sie Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen können. Datenschutzbestimmungen
OK