via Pixabay/CC0 Public Domain

So viel Zeit verbringen wir täglich mit Facebook, Twitter und Co.

vor 3 Jahren

Surfen gehört schon längst zum Alltag, vor allem in Social Media-Kanälen wie Facebook, Twitter und Co. Aber ist das weltweit so? Und wie viel Zeit verbringt der Durchschnitt auf Social Media-Plattformen? Eine Studie beantwortet diese Fragen – und noch viele mehr. Wir haben das Wichtigste für euch zusammengefasst.

Jedes Jahr veröffentlicht die Internetagentur „We are Social“ einen Bericht über die Internetnutzung. Am Montag wurde die Studie für das Jahr 2016 veröffentlicht. Alleine der erste Fakt ist interessant: Mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung nutzt das Internet und besitzt ein Smartphone. In den letzten fünf Jahren ist die Zahl der Internetnutzer um achtzig Prozent gestiegen.

Vor allem in Asien und Amerika gab es einen großen Zuwachs. Mit einem Wachstum von rund acht Prozent kamen in Amerika 53 Millionen neue Internetnutzer dazu – in Asien gab es sogar ein Wachstum von fünfzehn Prozent.

Europa hält sich dagegen etwas zurück. Hier waren es nur drei Prozent mehr. Insgesamt stieg die Zahl der Internetnutzer auf unserem Kontinent um 21 Millionen auf insgesamt 637 Millionen Menschen. 412 Millionen Nutzer davon beschäftigen sich aktiv auf Social Media-Plattformen. Mehr als ein Drittel der Weltbevölkerung – das sind 2,5 Milliarden Menschen – greifen jetzt jeden Monat auf Social Media-Dienste zurück.

So viel Zeit verbringt der Internet-User täglich auf Social Media-Plattformen

Der Durchschnitt der Länder weltweit zeigt: Wir verbringen täglich circa zwei Stunden und neunzehn Minuten auf sozialen Plattformen. Die Philippinen sind in diesem Ranking auf Platz eins. Sie beschäftigen sich über vier Stunden mit Facebook, Instagram und Co., dicht gefolgt von Brasilien mit fast drei Stunden. In Deutschland ist das wesentlich weniger: Wir surfen lediglich eine Stunde und neun Minuten in Social Media-Kanälen und bilden so das Schlusslicht des Rankings, zusammen mit Japan. Ziemlich überraschend, oder?

Es gibt einen klaren Sieger.

Social Media-Kanäle
Es gibt einen klaren Sieger.
© via Pixabay/CC0 Public Domain

Das ist die meist genutzte Social Media-Plattform

Mehr als eine Milliarde Menschen nutzen Facebook täglich, was diese Plattform eindeutig zum Sieger im Ranking macht. 2016 konnte das Unternehmen ein Wachstum von 24 Prozent verzeichnen. 363 Millionen Menschen haben sich im letzten Jahr neu bei Facebook angemeldet.

So viele Menschen melden sich pro Sekunde in Social Media-Kanälen an

Diese Zahl ist wirklich gigantisch. Pro Sekunde melden sich achtzehn Internetnutzer bei einer Social Media-Plattform an. Während du diesen Satz liest, melden sich also hundert neue User bei Facebook, Instagram, WhatsApp oder einer anderen Plattform an.

 

Nicht nur die Betreiber der Social Media-Plattformen verdienen an den zahlreichen Usern. Auch die User selbst können mit Hilfe von Social Media-Plattformen reich werden. Ob Youtuber, Instagram-Queen oder Snapchat-König: Es gibt viele Accounts mit mehreren Millionen Abonnenten, die dem User ein stolzes Gehalt einbringen. Doch wie wird man überhaupt zum Social Media-Star? Am Besten du siehst dir einfach das folgende Video an:

Facebook WhatsApp

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen: