Galileo WM CopyCreated with Sketch.
  1. Galileo WM CopyCreated with Sketch.Galileo
  2. Food
Cloudbread

Cloudbread: Rezept für das Low Carb Wolkenbrot von TikTok

Ein TikTok-Trend, der uns alle ansteckt: Es ist schön luftig und hat ein galaktisch cooles Aussehen! Die Rede ist vom Cloudbread, das so fluffig wie eine Wolke aussieht. Wir verraten dir, mit welchem Rezept du das Low Carb Wolkenbrot schnell und einfach mit nur drei Zutaten Zuhause nachmachen kannst.
Cloudbread: Rezept für das Low Carb Wolkenbrot von TikTok
0

Das Wichtigste zum Thema Cloudbread

  • Cloudbread ist so locker und leicht wie eine Wolke. Deshalb solltest du es nicht im Voraus zubereiten, denn je länger es ruht, desto faltiger und schrumpeliger wird es. Wolkenbrot solltest du am besten frisch aus dem Ofen essen.

  • Dieses "Brot" ist getreidelos - es eignet sich also auch für Menschen, die sich glutenfrei ernähren.

  • Statt Maisstärke kannst du Mehl verwenden. Die Menge des Mehls ist sehr gering, so dass es keinen Unterschied macht.

  • Das fluffige Brot, das bei TikTok trendet, hat nur etwa halb so viele Kalorien wie eine Scheibe Brot und enthält wenige Kohlenhydrate. Allerdings fehlen ihm die Nähr- und Ballaststoffe, die zum Beispiel in Vollkornbrot enthalten sind.

Tipps für die Cloudbread-Zubereitung

  • 🥚

    Vergewissere dich, dass kein Eigelb in den Teig kommt.

  • 🥣

    Die Masse wird fluffiger, wenn du den Zucker nach und nach einrührst.

  • Nicht zu viel schlagen! Wenn die Masse körnig oder sehr feucht aussieht, hast du vielleicht das Eiweiß zu stark geschlagen - das Wolkenbrot wird nicht mehr fluffig sein.

Grundrezept für das Cloudbread

3Eiweiß
30 gZucker
10 gMaisstärke
1 Schuss(biologische) Lebensmittelfarbe
1 PrSalz oder Zitrone

Zubereitung vom Cloudbread

Schritt 1

Den Ofen auf 150 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Das Eiweiß mit der Prise Salz in einer Schüssel schaumig schlagen.

Schritt 2

Dann den Zucker und die Maisstärke dazugeben und das Eiweiß richtig steif schlagen.

Schritt 3

Die Lebensmittelfarbe mit einem Drittel des Teiges vermischen und anschließend nicht mit dem restlichen Teig verrühren, sondern die Masse nur vorsichtig unterheben. Auf das Backpapier geben und eine glatte Oberfläche mit einem Teigschaber formen.

Schritt 4

Für circa 25 Minuten auf der untersten Schiene backen, abschließend kurz abkühlen lassen und dann warm genießen.

Schritt 5

Tipp: Wer mag, lässt das Cloudbread abkühlen und taucht es anschließend in geschmolzene Schokolade ein. Dazu passen Streusel oder bunte Toppings.

Team "süßes Wolkenbrot"

Cloudbread
Das fluffige Wolkenbrot besteht aus drei Grundzutaten. Es ist super einfach und...
Fluffiges Wolkenbrot
Mit Lebensmittelfarbe sieht das Wolkenbrot schon viel bunter aus!
Cloudbread
Das fluffige Wolkenbrot in süß: Mit einer Schokoladen-Haube und bunten...
Cloudbread
Fluffiges Wolkenbrot
Cloudbread

Rezept: Fitness-Wolkenbrot-Sandwich

3Eiweiß
30 gZucker
100 gKräuterquark
1 PrSalz oder Zitrone

Zubereitung

Schritt 1

Zuerst den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit einem Bogen Backpapier auslegen.

Schritt 2

Anschließend die Eier sauber trennen, das Eiweiß mit etwas Salz in einen Rührbecher geben und zu steifem Eischnee schlagen.

Schritt 3

Danach das Eigelb mit dem Quark in einer Schüssel glattrühren.

Schritt 4

Nun den Eischnee mit einem Teigschaber unter die Quarkmasse ziehen.

Schritt 5

Zuletzt die Mischung in sechs gleich großen Klecksen auf das Backblech setzen und leicht flach streichen.

Schritt 6

Dann das Blech im vorgeheizten Backofen auf die mittlere Schiene schieben und das Wolkenbrot mit Quark etwa 15-20 Minuten goldbraun backen.

Schritt 7

Danach aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und genießen.

Eine leckere Protein-Bombe

Fitness-Sandwich

Das Low Carb-Fitness-Sandwich kannst du mit allem belegen, was dein Herz begehrt: von Tomaten, über Salatblättern bis hin zu Ei.

Verwandte Themen

Rezepte
Veröffentlicht: 26.08.2022 / Autorin: Bernadette Halsch