Themenseiten-Hintergrund

3 oscarverdächtige Snacks: Einfach und schnell zum Nachmachen

Es ist angerichtet: Die besten Filme des Jahres sind nominiert, die Stars laufen über den roten Teppich und die Dankesreden sind geschrieben. Für die perfekte Oscar-Nacht fehlen nur noch - richtig - die richtigen Snacks.
Teaserbild: 3 oscarverdächtige Snacks: Einfach und schnell zum Nachmachen

Das perfekte Popcorn

© getty images

 

Zutaten für 4 Portionen

  • 100g  Popcornmais
  • 6 EL   Zucker
  • 2 EL   Öl oder Kokos-Öl

Zubereitung

  • Öl in einer Pfanne oder einem großen Topf erhitzen bis das Öl richtig heiß ist.
  • Den Zucker in das Öl geben und umrühren, so entsteht eine Art Zuckersirup.
  • Nach etwa 10 Sekunden Umrühren den Herd ausstellen.
  • Jetzt den Mais dazu geben und in das Öl einrühren.
  • Deckel drauf: Das Popcorn fliegt dir sonst durch die Küche.
  • Zwischendurch Topf oder Pfanne schütteln.
  • Nach einigen Minuten ist das Popcorn fertig.
  • Das Popcorn in eine Schüssel umfüllen und lüften lassen. Ansonsten wird das Popcorn matschig.

Alternativen

  • Du bist nicht so der oder die Süße? Dann lass den Zucker weg.
  • Verwende stattdessen Salz oder Chili-Flocken, wenn du es herzhaft magst.

Nacho, Nacho, Nacho-Man: Einfach selber machen

© getty images

 

Zutaten für den Teig für 4 Personen

  • 200g     Maismehl
  • 150g      Weizenmehl
  • 250ml   Wasser
  • 2 EL       Olivenöl
  • 0,5 TL    Salz

Zutaten für die Marinade für 4 Personen

  • 6 EL     Olivenöl
  • 1 TL      Paprikapulver (edelsüß)
  • 1 TL      Meersalz (grob)
  • 0,5 TL  Chili-Flocken (grob)

Zubereitung

  • Den Teig flach auswalzen.
  • Kleine Dreiecke herausschneiden.
  • Wie das Popcorn ins heiße Öl der Pfanne geben, einige Minuten herausbraten.
  • Mit der Marinade bestreichen.
  • Anschließend für 10 Minuten in den Ofen (vorgeheizt auf 200 Grad Ober- und Unterhitze).
  • Fertig: Mit einem selbstgemachten Avocado-Dip schmeckt es noch besser.

Eiskalt-Konfekt: Einfacher gehts kaum

© getty images

 

Zutaten

  • 1 Packung Vanille-Eis
  • 1 Tafel       Dunkle Schokolade
  • 0,5 Tafel   Weiße Schokolade

Zubereitung

  • Das Eis in kleine Würfel schneiden.
  • Dunkle und weiße Schokolade getrennt voneinander schmelzen.
  • Anschließend die Eiswürfel schnell durch die dunkle Schokolade ziehen.
  • Von der geschmolzenen, weißen Schokolade ein wenig über die Eiskonfekte träufeln.
  • Danach ab ins Gefrierfach - fertig!
Veröffentlicht: 08.02.2020 / Autor: Johannes Korsche